Was passiert, wenn das Wetter an dem gebuchten Tag schlecht ist?

Solange es sich nur um leichten Regen bzw. ähnliche moderate Wetterbedingungen handelt, findet der Tagesausflug statt. Sollten die Wetterbedingungen jedoch zu extrem sein und die Sicherheit an Bord beeinträchtigen, (die Entscheidung liegt alleine beim Skipper) wird der Tagestörn abgesagt. Dies kann bis zu einer Stunde vor Ausflugs-Beginn geschehen.

Bei einem wetterbedingtem Ausfall versuchen wir natürlich einen Alternativ-Termin mit Ihnen zu vereinbaren. Sollte dies nicht möglich sein, entstehen Ihnen für das gebuchte Schiff i.d.R. keine Stornokosten, je nach Anbieter muss das Catering bezahlt werden, welches Ihnen dann aber zur Verfügung gestellt wird. Wir informieren Sie gerne detailliert vor der Buchung.

By | 2016-10-16T14:21:14+00:00 März 8th, 2016|Kommentare deaktiviert für Was passiert, wenn das Wetter an dem gebuchten Tag schlecht ist?

About the Author: